Dubrovnik

Nach seinem Besuch in Dubrovnik, der irische Schriftsteller George Bernard Shaw schrieb: „Wer das Paradies auf Erden suchen, sollten nach Dubrovnik kommen.“
Dubrovnik ist einzigartig in der Welt wegen der beeindruckenden mittelalterlichen Festungen, Kirchen, Klöster und Paläste, und es ist oft die Perle der Adria genannt.

Mehr als tausend Jahren seiner Geschichte hat Dubrovnik ein europäisches Kulturzentrum gemacht. Zunächst eine kleine Gemeinde, bald blühte die Stadt und wurde zum Sitz der unabhängigen Republik von Dubrovnik. Republik beherrscht die Kunst der Seefahrt, die Schaffung einer Flotte an der südlichen Adria, die mit dem, was in Venedig im Norden hatten verglichen werden könnten. Die Geschichte ist in der ganzen Stadt, die sowohl ein Museum und eine lebendige Bühne, wo sie auftreten Kulturerbe und zeitgenössischer Leben vorhanden ist. Jedes Haus ist ein Denkmal auf einen eindeutigen Wert. Der historische Kern ist von monumentalen Mauern, die in seiner ursprünglichen Form erhalten wurden und für Besucher geöffnet als die größte Attraktion von Dubrovnik entfernt. Ab 1979 war die Stadt unter dem Schutz der UNESCO – ein.

Wenn Sie sich in Dubrovnik und Sie durch die engen Straßen und Plätze der Altstadt werden Sie sehen, eine Vielzahl von Attraktionen. Erstellen Sie eine Liste in einer Vielzahl von verschiedenen Orten einen Besuch wert ist in der Tat eine Herausforderung. Das Museum des Franziskanerklosters ist eine Bestandsaufnahme der dritte älteste Apotheke Europas (1317). Die Schatzkammer der Kathedrale aus dem 11.-19 gehalten akribisch geformte Objekte Jahrhunderts, während in der Dominican Monastery Museum beherbergt eine Sammlung von Gemälden des Master Dubrovnik Kunstschule aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Der Rektorenpalast ausgestellt Kunstsammlung, Möbel, Porzellan und Apotheke Inventar Domus Christi von 1420 und das Maritime Museum die Geschichte der maritimen Tradition von Dubrovnik zu sehen.

Mit der wichtigsten künstlerischen Institution der Stadt – der Art Gallery of Dubrovnik, mit sehr reichen Bestände und Organisation von renommierten internationalen Kunstevents, eine wandelnde Stadt, und Sie werden zahlreiche private Galerien, die regelmäßig organisiert Ausstellungen kroatischer und internationaler zeitgenössischer Künstler zu entdecken.

In vielen Bibliotheken literarischen Schatz, der Zeugnis von der reichen Geschichte der ehemaligen Republiken trägt gehalten. Bibliothek des Franziskanerklosters verfügt über mehr als siebzigtausend Bücher und Hunderte von Handschriften und Inkunabeln und die wissenschaftliche Bibliothek ist hunderttausend Bücher ukjučujući und denen, die vor 1500 gedruckt entfernt. Die Staatsarchive bewahren Dokumente aus der Zeit der Aufstieg und Fall der Republik Dubrovnik.

Während einer der ältesten und renommiertesten Veranstaltungen der Dubrovnik Summer Festival, die Stadt der Paläste, Kirchen und Plätze in einzigartige Bühne verwandelt, in der im Juli und August zeigen, Musik, Theater und Folklore-Programme. Festival der Kammermusik Julian Rachln & Friends Nachhaltige jedes Jahr im September, und im Open-Air-Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel Leistungen von Renaissance-Musik und Tanz, mittelalterliche Feste und Konzerte der dalmatinischen. Im Mai wurde die Libertas Film Festival im Oktober Festival der Alten Musik. Traditionelle Veranstaltungen sind Weihnachtslieder, Karneval, Maskenbälle und das Fest der St. Blaise, der Schutzpatron von Dubrovnik, im Februar.

Ein weiterer wichtiger Grund einen Besuch Dubrovnik ist auf jeden Fall seinen warmen, milden und trockenen Mittelmeerklima. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 18 Grad Celsius. Dubrovnik verfügt über 260 Sonnentage im Jahr und Tage ohne Sonne sind in der Tat selten. Die Temperatur sinkt nie unter Null und der Schnee ist extrem selten. Während der Winterregenzeit. Dubrovnik aus feuchtwarmen Südostwind schützt die Insel Lokrum und die kalte Nordwind Srd Hill. Sommer wird von einem sanften Wind aus Nordwest aktualisiert.

Dies ist, wie die Klimaeigenschaften förderlich für eine vielfältige und üppige subtropische Pflanzenwelt. Rose, Mimose und violetten Blüten in der Mitte des Winters, und Lilien, Narzissen und Geranien im zeitigen Frühjahr. Die Luft ist erfüllt vom Duft der aromatischen Pflanzen und Elafitski Küste und Inseln sind von einem mediterranen immergrüne Pflanzen, Pinien, Zypressen, Weinberge, Olivenhaine und Obstbäumen gefüllt.

Dubrovnik ist ein Ort der gastronomischen Genuss und das Leben im Freien und im mediterranen Stil sind mit einem reichhaltigen und abwechslungsreichen kulinarischen Köstlichkeiten ergänzt – wenn das Wetter langsamer Rezepte aus alten Zeiten. Austern (Ostrea edulis) werden auf natürliche Weise gewachsen. Der Geschmack des Meeres und der Meeres Köstlichkeiten gleich blieb auch nach mehreren Jahrhunderten.

Dubrovnik ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die eine Herausforderung und einen aktiven Urlaub. Unterhaltung, Erholung und Sport sind das ganze Jahr über zur Verfügung. Genießen Sie eine Jeep-Safari, Reiten, Kanu-Safari, Kajak, Segeln Elaphiten und besuchen Sie den Nationalpark auf der Insel Mljet. Verpassen Sie nicht auf die Insel Lokrum, die von Dubrovnik ist, befindet sich ca. 700 m zu gehen, und das ist auch bekannt, Insel der Liebe. Entdecken Sie die Überreste des Benediktinerklosters aus dem 12. Jahrhundert und dem Gehweg zum Königsschloss, genießen Sie einen Spaziergang gefolgt von Pfauen oder lassen Sie die Sonne auf dem FKK-Strand.